Plan Ö

Dr. René Kristen

Industriestraße 2a

35444 Biebertal (Fellingshausen)


Festnetz   06409-8239781


www.planoe.de

info@planoe.de







Etiam: 012-345-6789

Duis: 012-345-6787

Amet: nulla@vestibulumlorem.web  


Tel: (123) 456 7890

E-Mail: name@example.com

 Plan Ö ©

 Kooperationen | Impressum

Startseite

Informationen

Leistungen

Referenzen

Kontakt

Datenerfassung
Startseite Über uns Leistungen Referenzen Kontakt

Auf dem Gelände der Erdfunkstelle bei Usingen entstand ab 2012 ein großflächiger Solarpark. Wir unterstützten das Projekt durch Erfassung von Vorkommen artenschutzrechtlich relevanter Tierarten in den Jahren 2011 und 2012 und der Erarbeitung eines Artenschutzrechtlichen Fachbeitrags. Dazu wurden folgende potentiell betroffenen Artengruppen erfasst:

Vögel

Fledermäuse

Bilche (Schwerpunkt Haselmaus)

Reptilien

Amphibien

Tagfalter und Widderchen

Heuschrecken

Zunächst wurden die Wirkfaktoren des Vorhabens ermittelt; anschließend ist im Zuge der Konfliktanalyse die Betroffenheit aller artenschutzrechtlich relevanten Arten untersucht worden. Während für Reptilien, Amphibien, Bilche, Heuschrecken und Tagfalter keine artenschutzrechtlich relevanten Arten festgestellt werden konnten, wurden nach Prüfung für die Feldlerche, den Grünspecht, die Klappergrasmücke und den Stieglitz entsprechende Vermeidungs- und Kompensationsmaßnahmen festgesetzt. Für andere im Plangebiet vorkommende relevante Arten wie den Großen Abendsegler und die Waldohreule konnte eine Beeinträchtigung von Fortpflanzungs- und Ruhestätten durch eine mögliche Bebauung ausgeschlossen werden. Insgesamt waren die vorhabenspezifischen Störungen auf artenschutzrechtlich relevante Arten während und vor allem nach Abschluss der Baumaßnahme als gering einzustufen und in angemessenem Umfang auszugleichen.

Seit 2015 befindet sich eine Erweiterung des Solarparks im südlichen Bereich des Planungsraums unter Einbezug weiterer faunistischer Erhebungen in Bearbeitung.

Sondergebiet Photovoltaik-Freiflächenanlage

Erdfunkstelle Usingen